Domain verfassungsvertrag.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt verfassungsvertrag.de um. Sind Sie am Kauf der Domain verfassungsvertrag.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte und Fragen zum Begriff Verfassungsvertrag:

Demokratie Lernen Und Demokratisches Handeln In Der Schule  Kartoniert (TB)
Demokratie Lernen Und Demokratisches Handeln In Der Schule Kartoniert (TB)

Der Band präsentiert Texte die Hildegard Hamm-Brücher im Zusammenhang mit ihrem stetigen Einsatz für ein substanzielles Erfahrungslernen in der Verbindung von Demokratie und Engagement verfasst hat. Die Verbindung von Handeln und Lernen sollten der Wettbewerb Demokratisch Handeln und der Hamm-Brücher-Preis fördern und stärken. Gerade mit Blick auf das Wiederaufleben einer neuen Rechten und im Angesicht des Verschwindens der unmittelbaren Zeitzeugenschaft zum Weltkrieg und zum Holocaust liegt aus dieser Sicht eine andauernde Herausforderung für unsere politische Kultur: Demokratiepolitik und Demokratiepädagogik sind als politische und gesellschaftliche Aufgaben dringlicher denn je - und die Texte von Hildegard Hamm-Brücher sind bis heute aktuell.

Preis: 24.90 € | Versand*: 0.00 €
Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: 12 Punkte, Ludwig-Maximilians-Universität München (Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Sozialrecht), Veranstaltung: Blockseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Russland durchlebt derzeit eine der heftigsten Krisen seiner Entwicklung:
Der Übergang von der zentralen Planwirtschaft hin zur Marktwirtschaft, die Ablösung von Einparteiherrschaft und bürokratischem Totalitarismus durch eine demokratische und pluralistische Ordnung verursachen erhebliche Reibungsverluste. +++ Das ehemals riesige Staatsgebiet der UdSSR (Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken) zerfiel Ende 1991 in 15 Nationalstaaten. Deren größter, die Russische Föderation, besitzt seit Dezember 1993 eine vom Volk mehrheitlich gebilligte Verfassung mit Grundrechten, Anerkennung der ideologischen Vielfalt in der Gesellschaft und formaler Gewaltenteilung. +++ Problematisch allerdings erscheint dabei die starke Stellung des Präsidenten Boris Jelzin, die sich vor allem darin ausdrückt, dass er die Duma auflösen und auch ohne ihre Zustimmmung selbständig Dekrete erlassen darf, soweit diese mit der Verfassung in Einklang stehen. (Kropf, Angela)
Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: 12 Punkte, Ludwig-Maximilians-Universität München (Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Sozialrecht), Veranstaltung: Blockseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Russland durchlebt derzeit eine der heftigsten Krisen seiner Entwicklung: Der Übergang von der zentralen Planwirtschaft hin zur Marktwirtschaft, die Ablösung von Einparteiherrschaft und bürokratischem Totalitarismus durch eine demokratische und pluralistische Ordnung verursachen erhebliche Reibungsverluste. +++ Das ehemals riesige Staatsgebiet der UdSSR (Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken) zerfiel Ende 1991 in 15 Nationalstaaten. Deren größter, die Russische Föderation, besitzt seit Dezember 1993 eine vom Volk mehrheitlich gebilligte Verfassung mit Grundrechten, Anerkennung der ideologischen Vielfalt in der Gesellschaft und formaler Gewaltenteilung. +++ Problematisch allerdings erscheint dabei die starke Stellung des Präsidenten Boris Jelzin, die sich vor allem darin ausdrückt, dass er die Duma auflösen und auch ohne ihre Zustimmmung selbständig Dekrete erlassen darf, soweit diese mit der Verfassung in Einklang stehen. (Kropf, Angela)

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: 12 Punkte, Ludwig-Maximilians-Universität München (Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Sozialrecht), Veranstaltung: Blockseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Russland durchlebt derzeit eine der heftigsten Krisen seiner Entwicklung: Der Übergang von der zentralen Planwirtschaft hin zur Marktwirtschaft, die Ablösung von Einparteiherrschaft und bürokratischem Totalitarismus durch eine demokratische und pluralistische Ordnung verursachen erhebliche Reibungsverluste. +++ Das ehemals riesige Staatsgebiet der UdSSR (Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken) zerfiel Ende 1991 in 15 Nationalstaaten. Deren größter, die Russische Föderation, besitzt seit Dezember 1993 eine vom Volk mehrheitlich gebilligte Verfassung mit Grundrechten, Anerkennung der ideologischen Vielfalt in der Gesellschaft und formaler Gewaltenteilung. +++ Problematisch allerdings erscheint dabei die starke Stellung des Präsidenten Boris Jelzin, die sich vor allem darin ausdrückt, dass er die Duma auflösen und auch ohne ihre Zustimmmung selbständig Dekrete erlassen darf, soweit diese mit der Verfassung in Einklang stehen. , Thema zur Rechtsstellung der Verfassungsorgane: "Das Recht des Präsidenten zum Erlass von Dekreten" , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 3. Auflage, Erscheinungsjahr: 20080527, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Kropf, Angela, Auflage: 08003, Auflage/Ausgabe: 3. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 52, Keyword: Verfassungsrecht; RussischeFöderation; RechtsvergleichendeAnalyse; GeneraldeGaulle; RechtsstellungderVerfassungsorgane; DasRechtdesPräsidentenzumErlassvonDekreten; BorisJelzin; Tschetschenien-Dekrete; WeimarerReichsverfassung; RussischesParlament; Duma, Warengruppe: HC/Internationales und ausländ. Recht, Fachkategorie: Internationales Recht, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 90, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783638051286, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Mehr Demokratie In Deutschland - Jürgen Rüttgers  Gebunden
Mehr Demokratie In Deutschland - Jürgen Rüttgers Gebunden

Als ich mit den Arbeiten für dieses Buch begann war mir klar dassdie klassischen Demokratietheorien bei der Beseitigung der PolitikundParteiverdrossenheit in der Praxis kaum helfen. Die Demokratiein Deutschland funktioniert - formal betrachtet - gut. Auch die wirtschaftlicheLage ist im internationalen Vergleich nicht schlecht. TrotzSchuldenbremsen und Sparprogrammen die wahrlich nicht den TitelAusteritätspolitik verdienen steigen die Sozialausgaben. Sogar diesoziale Infrastruktur wird weiter ausgebaut.Warum also die Verdrossenheit? Kann es daran liegen dass wir nichtzu viel sondern zu wenig Demokratie in Deutschland haben? Sind esnicht immer nur die Parteien die an allem Schuld sind? Und wie langehält es eigentlich ein demokratischer Staat aus wenn die Institutionender Zivilgesellschaft und damit viele Bürger den demokratischen Staatnur noch als Dienstleister und Zahlstelle betrachten? Wieder einmalbefinden wir uns an einer Wegscheide und es steht viel auf dem Spiel.Jürgen Rüttgers versucht Antworten darauf zu geben wie neuesVertrauen in die Demokratie und ihre Institutionen entstehen kann.In seiner ebenso kritischen wie vorausschauenden Bestandsaufnahmezeigt er auf dass demokratische Politik in erster Linie transparent seinmuss: Der Staat muss aus seinem Elfenbeinturm befreit werden. DieInstitutionen der Zivilgesellschaft müssen demokratischer werden. Zuihren Aufgaben gehört nicht nur der Kampf um eigene Interessen sondernauch das Eintreten für das Allgemeinwohl.Es geht in seinem Buch um nichts weniger als um eine neue politischeKultur in Deutschland und Europa. In radikalen Umbruchzeiten wiediesen ist die Frage der Stabilität der westlichen Demokratien eineÜberlebensfrage. Es ist Zeit innezuhalten und bessere Antworten zugeben.

Preis: 24.80 € | Versand*: 0.00 €
Was Bedeutet Das Alles? / Grenzen Der Demokratie - Stephan Lessenich  Gebunden
Was Bedeutet Das Alles? / Grenzen Der Demokratie - Stephan Lessenich Gebunden

Demokratie ist ein allseits anerkannter Hochwertbegriff möglicherweise der Hochwertbegriff der westlichen Moderne überhaupt. Aber die real existierende Demokratie ist auch ein System der Grenzziehungen - der sozialen Ausgrenzungen ebenso wie der ökologischen Entgrenzungen. Vor dem Hintergrund dieser Einsicht entwirft Stephan Lessenich Perspektiven für eine solidarische inklusive und nachhaltige Demokratie.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €

Was sind einige gute Diskussionspunkte zum Verfassungsvertrag?

Einige gute Diskussionspunkte zum Verfassungsvertrag könnten sein: die Verteilung von Macht zwischen den Mitgliedstaaten und der E...

Einige gute Diskussionspunkte zum Verfassungsvertrag könnten sein: die Verteilung von Macht zwischen den Mitgliedstaaten und der EU, die Stärkung der demokratischen Legitimität und Rechenschaftspflicht der EU-Institutionen, die Ausweitung der Zuständigkeiten der EU in Bereichen wie Verteidigung oder Sozialpolitik, die Rolle der nationalen Parlamente bei der Entscheidungsfindung auf EU-Ebene, und die Frage nach einer möglichen EU-Mitgliedschaft für weitere Länder.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Soll das religiöse Erbe und die christliche Tradition Europas deutlicher in den europäischen Verfassungsvertrag aufgenommen werden?

Diese Frage ist kontrovers und es gibt unterschiedliche Meinungen dazu. Einige argumentieren, dass das religiöse Erbe und die chri...

Diese Frage ist kontrovers und es gibt unterschiedliche Meinungen dazu. Einige argumentieren, dass das religiöse Erbe und die christliche Tradition Europas einen wichtigen Teil der europäischen Identität ausmachen und daher im Verfassungsvertrag stärker berücksichtigt werden sollten. Andere hingegen betonen die Bedeutung der Trennung von Religion und Staat und plädieren dafür, dass der Verfassungsvertrag religionsneutral bleibt. Letztendlich ist es eine politische Entscheidung, wie viel Raum das religiöse Erbe und die christliche Tradition in einem europäischen Verfassungsvertrag einnehmen sollen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Mehrheitsentscheidung in politischen Systemen die Gesetzgebung, und welche Auswirkungen hat sie auf die Demokratie?

Die Mehrheitsentscheidung in politischen Systemen beeinflusst die Gesetzgebung, da sie bestimmt, welche Gesetze verabschiedet werd...

Die Mehrheitsentscheidung in politischen Systemen beeinflusst die Gesetzgebung, da sie bestimmt, welche Gesetze verabschiedet werden. Dies kann dazu führen, dass die Interessen der Minderheit nicht ausreichend berücksichtigt werden. In einer Demokratie kann die Mehrheitsentscheidung jedoch auch die Legitimität der Gesetzgebung stärken, da sie den Willen der Mehrheit der Bevölkerung widerspiegelt. Es ist jedoch wichtig, dass demokratische Systeme Mechanismen haben, um die Rechte und Interessen der Minderheit zu schützen und sicherzustellen, dass die Gesetzgebung im Einklang mit den demokratischen Prinzipien steht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die Rolle der Medien in der Demokratie?

Die Medien spielen eine wichtige Rolle in der Demokratie, da sie eine unabhängige Informationsquelle für die Bürgerinnen und Bürge...

Die Medien spielen eine wichtige Rolle in der Demokratie, da sie eine unabhängige Informationsquelle für die Bürgerinnen und Bürger darstellen. Sie informieren über politische Entwicklungen, ermöglichen den öffentlichen Diskurs und tragen zur Meinungsbildung bei. Zudem überwachen sie die Regierung und stellen sicher, dass sie transparent und verantwortungsvoll handelt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Lenzinger, Christian: Chancen und Risiken der e-Demokratie
Lenzinger, Christian: Chancen und Risiken der e-Demokratie

Chancen und Risiken der e-Demokratie , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €
Die Zukunft Der Demokratie - Herfried Münkler  Gebunden
Die Zukunft Der Demokratie - Herfried Münkler Gebunden

Bestsellerautor Herfried Münkler analysiert brillant die aktuelle Bedrohung

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €
Deutsches und Europäisches Verfassungsrecht II
Deutsches und Europäisches Verfassungsrecht II

Zum Werk Auf der Grundlage einer innovativen Lehrbuchkonzeption stellt das Lehrbuch die deutschen und europäischen Grundrechte des Grundgesetzes, der EU-Grundrechtecharta und der EMRK sowie die europäischen Grundfreiheiten dar. Dadurch werden Studierende bereits zu Beginn ihres Studiums mit einem Denken im verfassungsrechtlichen Mehrebenensystem vertraut. Das Buch ergänzt das bereits erschienene Kurzlehrbuch Deutsches und Europäisches Verfassungsrecht I. Themenauswahl und Gewichtung folgen der Examensrelevanz, die für das deutsche Verfassungsrecht insgesamt höher ist als für das Europarecht. Inhaltlich geht das Lehrbuch zunächst der Frage nach der Legitimität der verfassungsrechtlichen Grundrechtskontrolle in der Demokratie sowie den unterschiedlichen Grundrechtsfunktionen nach. Daneben werden die drei Schritte der Grundrechtsprüfung behandelt und die Bedeutung der Verhältnismäßigkeit und des gesetzgeberischen Einschätzungsspielraums für die Grundrechtsgarantien dargestellt. Schwerpunkte des Lehrbuchs bilden die Darstellungen der einzelnen Freiheitsrechte, der Menschenwürde sowie das Sklaverei- und Folterverbot, die Gleichheitsrechte sowie die Justiz- und Verfahrensgrundrechte jeweils nach den unterschiedlichen Verfassungsordnungen, die dabei vergleichend behandelt werden. Als Besonderheit des EU-Rechts werden daneben die nur dort geschützten Grundfreiheiten dargestellt. Die drei letzten Paragraphen des Lehrbuchs befassen sich dann wieder mit übergeordneten Rechtsmaterien, nämlich der Leistungs- und Schutzpflichtfunktion der Grundrechte sowie ihrer Drittwirkung, den Grundlagen der gerichtlichen Geltendmachung von Grundrechtsverletzungen und dem Zusammenwirken der Grundrechtsordnungen. Aus dem Inhalt: 1 Grundlagen 2 Die Struktur der Grundrechtsprüfung 3 Die Freiheitsrechte 4 Menschenwürde, Sklaverei- und Folterverbot 5 Die Gleichheitsrechte 6 Justiz- und Verfahrensgrundrechte 7 Grundfreiheiten 8 Leistungsrechte, Schutzpflichten und Drittwirkung 9 Die gerichtliche Geltendmachung von Verletzungen der Grundrechte und Grundfreiheiten 10 Das Zusammenspiel der verschiedenen Grundrechtsordnungen Vorteile auf einen BlickDeutsches und Europäisches Verfassungsrecht in einem BandKonzentration auf die maßgeblichen Grundstrukturenvernetztes Lernen Zur Neuauflage Für die 2. Auflage ist das Lehrbuch aktualisiert und zwischenzeitlich ergangene Rechtsprechung eingearbeitet worden. Einen Schwerpunkt dabei bildete die Entscheidung des BVerfG zum Recht auf Vergessen II dar, die eine Zäsur der Rechtsprechung zum Verhältnis des Verfassungsrechts zum Unionsrecht darstellt. Daneben werden die seit März 2020 zu beobachtenden Herausforderungen der Covid-19-Krise an die Grundrechte beleuchtet. Zielgruppe Für Studierende, Referendarinnen und Referendare, Hochschuldozentinnen und Hochschuldozenten.

Preis: 22.90 € | Versand*: 0.00 €
(Ent-)Demokratisierung der Demokratie
(Ent-)Demokratisierung der Demokratie

Demokratie gegen Demokratie – illiberale gegen liberale, direkte gegen repräsentative Demokratie, vielleicht sogar »the people vs. democracy«? Es scheint, die Demokratie war noch nie so unumstritten wie heute, während zugleich noch nie so umstritten war, was aus ihr folgt. Jeder tritt in ihrem Namen an und beschuldigt den Gegner, ein Gegner der Demokratie zu sein. Der Demokratie droht heute nur noch Gefahr von ihr selbst. Unsere Lage, so die These Philip Manows, ist von der gleichzeitigen Demokratisierung und Ent-Demokratisierung der Demokratie gekennzeichnet: Es ist die drastische Ausweitung von Partizipationschancen, die im Zentrum der Krise politischer Repräsentation steht. Diese Krise aber transformiert den Streit in der Demokratie zu einem Streit über die Demokratie – der ist jedoch demokratisch nicht zu führen.

Preis: 16.00 € | Versand*: 0.00 €

Wie viele Trumpisten sitzen im Kongress der USA und wollen sie die Demokratie beenden?

Es gibt derzeit keine genaue Zahl, wie viele Trumpisten im Kongress der USA sitzen, da der Begriff "Trumpist" nicht offiziell defi...

Es gibt derzeit keine genaue Zahl, wie viele Trumpisten im Kongress der USA sitzen, da der Begriff "Trumpist" nicht offiziell definiert ist. Es gibt jedoch Abgeordnete, die Präsident Trump unterstützen und seine Politik befürworten. Es wäre falsch zu behaupten, dass alle Trumpisten die Demokratie beenden wollen, da dies von den individuellen Überzeugungen und Zielen der jeweiligen Abgeordneten abhängt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Rolle spielen Gerichte in der Gewährleistung von Rechtsstaatlichkeit und Gerechtigkeit in einer Gesellschaft, und wie unterscheiden sich ihre Funktionen in verschiedenen Rechtssystemen auf nationaler und internationaler Ebene?

Gerichte spielen eine zentrale Rolle bei der Gewährleistung von Rechtsstaatlichkeit und Gerechtigkeit in einer Gesellschaft, indem...

Gerichte spielen eine zentrale Rolle bei der Gewährleistung von Rechtsstaatlichkeit und Gerechtigkeit in einer Gesellschaft, indem sie Streitigkeiten zwischen Bürgern und staatlichen Institutionen lösen und die Einhaltung von Gesetzen sicherstellen. Auf nationaler Ebene variieren ihre Funktionen je nach Rechtssystem, wobei einige Gerichte eine stärkere Rolle bei der Gesetzesinterpretation und -entwicklung haben, während andere sich stärker auf die Anwendung bestehender Gesetze konzentrieren. Auf internationaler Ebene können Gerichte wie der Internationale Gerichtshof oder der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte eine übergeordnete Rolle bei der Sicherstellung der Rechtsstaatlichkeit und Gerechtigkeit in verschiedenen Ländern spielen, indem sie über internationale Streitigkeiten und Menschenrechtsverletzungen

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Gibt es in der Türkei eine Demokratie?

Die Türkei hat formell eine demokratische Regierungsform, jedoch haben sich in den letzten Jahren autoritäre Tendenzen verstärkt....

Die Türkei hat formell eine demokratische Regierungsform, jedoch haben sich in den letzten Jahren autoritäre Tendenzen verstärkt. Es gibt Einschränkungen der Pressefreiheit, Verfolgung von Oppositionellen und eine zunehmende Kontrolle der Regierung über die Justiz. Dies hat zu Bedenken hinsichtlich der Qualität der Demokratie in der Türkei geführt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sagt diese politische Demokratie-Karikatur aus?

Ohne die Karikatur zu sehen, kann ich keine genaue Aussage darüber machen, was sie aussagt. Karikaturen sind jedoch oft satirische...

Ohne die Karikatur zu sehen, kann ich keine genaue Aussage darüber machen, was sie aussagt. Karikaturen sind jedoch oft satirische Darstellungen politischer Themen und können verschiedene Botschaften vermitteln, wie zum Beispiel Kritik an der Regierung, der Demokratie oder bestimmten politischen Akteuren. Es ist wichtig, die spezifische Karikatur zu betrachten, um ihre genaue Aussage zu verstehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Moral ¿ Menschenrechte ¿ Demokratie
Moral ¿ Menschenrechte ¿ Demokratie

Moral ¿ Menschenrechte ¿ Demokratie , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 79.99 € | Versand*: 0 €
Demokratie auf Distanz
Demokratie auf Distanz

Demokratie auf Distanz , Digitaler Wandel und Krisenerfahrung als Anlass und Auftrag politischer Bildung , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20230707, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Wochenschau Wissenschaft##, Redaktion: Beutel, Wolfgang~Heldt, Inken~Lange, Dirk, Seitenzahl/Blattzahl: 240, Keyword: Demokratie; Digitalisierung; Distanz; Distanzunterricht; Krisen; Partizipation; Schule, Fachschema: Pädagogik / Schule~Didaktik~Unterricht / Didaktik~E-Learning~Lernen / E-Learning~Bildungssystem~Bildungswesen, Fachkategorie: Didaktische Kompetenz und Lehrmethoden~Lehrmittel, Lerntechnologien, E-Learning~Bildungssysteme und -strukturen, Warengruppe: TB/Bildungswesen (Schule/Hochschule), Fachkategorie: Schulen, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Wochenschau Verlag, Verlag: Wochenschau Verlag, Verlag: Wochenschau Verlag Dr. Kurt Debus GmbH, Länge: 210, Breite: 151, Höhe: 15, Gewicht: 314, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 31.90 € | Versand*: 0 €
Aktualität Der Demokratie - Martin Endreß  Sylke Nissen  Georg Vobruba  Kartoniert (TB)
Aktualität Der Demokratie - Martin Endreß Sylke Nissen Georg Vobruba Kartoniert (TB)

Debatten über die Krise der Demokratie sind so jung wie die Demokratie selbst. Sie sind heute so bitter notwendig wie schon lange nicht mehr. Denn die Demokratie steht vor multiplen Problemlagen in der Gesellschaft: Die politische Kultur ist zunehmend fraktioniert und polarisiert soziales Konfliktverhalten eskaliert die politische Sprache verroht politische Apathie und Parteiverdrossenheit breiten sich aus. Aktuell stellt sich angesichts des Rechtspopulismus die Frage: Gerät die repräsentative Demokratie an ihre Grenzen?

Preis: 19.95 € | Versand*: 0.00 €
Böhme, Michaela: Wege der Demokratie in der EU
Böhme, Michaela: Wege der Demokratie in der EU

Wege der Demokratie in der EU , Hat der Vertrag von Lissabon dazu beigetragen, das Demokratiedefizit in der EU zu beheben? , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Fördert Demokratie Respektlosigkeit?

Nein, Demokratie fördert nicht zwangsläufig Respektlosigkeit. Respekt ist eine grundlegende Voraussetzung für eine funktionierende...

Nein, Demokratie fördert nicht zwangsläufig Respektlosigkeit. Respekt ist eine grundlegende Voraussetzung für eine funktionierende Demokratie, da sie den respektvollen Umgang miteinander und die Anerkennung der Rechte und Meinungen anderer Menschen betont. Respektlosigkeit kann jedoch in einer Demokratie auftreten, wenn bestimmte Individuen oder Gruppen ihre Macht missbrauchen oder intolerante Ansichten vertreten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wann begann die Demokratie in Griechenland?

Die Demokratie in Griechenland begann im 5. Jahrhundert v. Chr. in der Stadt Athen. Dort wurden politische Entscheidungen von den...

Die Demokratie in Griechenland begann im 5. Jahrhundert v. Chr. in der Stadt Athen. Dort wurden politische Entscheidungen von den Bürgern in der Volksversammlung getroffen. Diese Form der Demokratie war jedoch auf männliche Bürger beschränkt, Frauen, Sklaven und Ausländer waren ausgeschlossen. Die Demokratie in Griechenland hatte auch Elemente der direkten Demokratie, bei der Bürger direkt über Gesetze abstimmen konnten. Dieses politische System hatte einen großen Einfluss auf die Entwicklung der Demokratie in anderen Teilen der Welt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Athen Kleisthenes Reformen Volksversammlung Bürger Ostrakismos Perikles 508 v. Chr. Isagoge Demos

Was ist der Unterschied zwischen der attischen Demokratie und der Demokratie von heute?

Der Hauptunterschied zwischen der attischen Demokratie und der Demokratie von heute liegt in der Art und Weise, wie die Bürger an...

Der Hauptunterschied zwischen der attischen Demokratie und der Demokratie von heute liegt in der Art und Weise, wie die Bürger an politischen Entscheidungen beteiligt sind. In der attischen Demokratie hatten nur männliche Bürger das Recht, an politischen Versammlungen teilzunehmen und abzustimmen, während in der heutigen Demokratie das Wahlrecht allgemein und gleichermaßen für alle Bürger gilt. Zudem gab es in der attischen Demokratie direkte Demokratie, während in der heutigen Demokratie repräsentative Demokratie vorherrscht, bei der Bürger ihre Vertreter wählen, die dann in ihrem Namen Entscheidungen treffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Inwiefern beeinflusst die öffentliche Meinung die politischen Entscheidungen und die Gesetzgebung in einer Demokratie?

Die öffentliche Meinung spielt eine wichtige Rolle in einer Demokratie, da politische Entscheidungsträger bestrebt sind, die Bedür...

Die öffentliche Meinung spielt eine wichtige Rolle in einer Demokratie, da politische Entscheidungsträger bestrebt sind, die Bedürfnisse und Wünsche der Bevölkerung zu berücksichtigen. Durch öffentlichen Druck und Meinungsäußerungen können Bürgerinnen und Bürger politische Entscheidungen beeinflussen und die Gesetzgebung lenken. Politikerinnen und Politiker müssen daher die öffentliche Meinung im Auge behalten, um ihre Legitimität und Unterstützung zu erhalten. In einer Demokratie ist die öffentliche Meinung ein wichtiger Faktor, der die politische Landschaft und die Gesetzgebung maßgeblich beeinflusst.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.